Ausflugstipps München – eine Übersicht

München ist eine wunderbare Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps für Besucher. Es gibt tolle Museen, Vergnügungsparks, berühmte Orte und sogar einige der besten Restaurants in Deutschland! Wenn Sie planen, München bald zu besuchen oder mehr darüber wissen wollen, was man in München unternehmen kann, bevor Sie gehen, dann wird dieser Blogbeitrag sehr hilfreich sein.

München ist vielleicht am bekanntesten für sein Oktoberfest und auch die berühmten Bierhallen werden häufig erwähnt, wenn man über die bayrische Hauptstadt spricht. Aber es gibt hier das ganze Jahr über viele andere Dinge zu sehen und zu tun!

Die Punkte, die wir hier besprechen, geben Ihnen einen Überblick über die wohl besten Dinge, die Sie bei einem Besuch in München sehen und tun können. Sie erfahren etwas über die Attraktionen, die die bayrische Metropole so attraktiv machen.

Besonders bekannte Museen in München sind, neben dem Deutschen Museum, das Bayerische Nationalmuseum, die Neue Pinakothek mit ihrer Sammlung moderner Kunst und Galerien mit mittelalterlichen Gemälden oder die Glyptothek (eine antike griechische Skulpturengalerie) im Kunstareal München.

Das Erste, was einem in den Sinn kommt, ist natürlich die Bayerische Staatssammlung Ägyptischer Kunst mit ihren über 150 Mumien. In München gibt es auch mehrere Wissenschaftsmuseen. Das bekannteste ist das Deutsche Museum, das größte Museum in Deutschland zum Thema Wissenschaft und Technik.

Der Viktualienmarkt ist ein Muss für alle, die das gute Leben lieben, und kann in nur wenigen Minuten von überall in München erreicht werden. Die Heilig-Geist-Kirche, die seit dem 16. Jahrhundert steht, bietet Besuchern nicht nur eine schöne Kirche, sondern auch einen tollen Blick über die Münchner Innenstadt. Auch wenn sich der Aufstieg auf den ersten Blick mühsam anfühlen mag, lohnt er sich für schwindelfreie Menschen auf jeden Fall, denn dort angekommen bietet sich ein fantastischer Blick auf München.

München ist zudem bekannt für seine vielen Parks, die auch bei den Einheimischen sehr beliebt sind. Der älteste Park ist der Nymphenburger Park, in dem man das Schloss von König Ludwig II. besichtigen kann. Eine weitere Option für alle, die gutes Essen und Pflanzen lieben, ist Schloss Blutenburg in München-Bluten.

München beherbergt auch viele Universitäten, darunter die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), eine der größten und renommiertesten Universitäten Europas. Aber auch für Studenten hat die Stadt viel zu bieten, denn es gibt mehrere Studentenorganisationen, die das ganze Jahr über Veranstaltungen, wie z.B. Musikfestivals, für sie organisieren.